Sonntag, 6. Januar 2013

hausgemachtes Snickers.... oder auch sabber, lechtz..

Heute gibt es ein weiteres Schätzchen aus meiner Küche, welches ich beim sonntäglichen Surfen im Netz entdeckt habe bei howsweeteats. Das musste ich als Snickers-Liebhaber natürlich direkt ausprobieren, und so dauerte es nur kurze Zeit, bis ich alle Zutaten zusammengetragen hatte, und loslegen konnte.

Auf los, gehts los :)

Zutaten für eine Backform (ca. 22 x 28 cm)

400 gr Vollmilchkuvertüre
1 Glas Erdnussbutter (mit oder ohne Stückchen)
60 gr salzige Butter
200 gr Zucker
70 ml Kondensmilch (ungesüsst)
1 Dose Marshmallow Fluff 
etwas flüssiges Vanillearoma
200 gr grob gehackte salzige Erdnüsse
400 gr Karamellbonbons
70 gr Schlagsahne

Als erstes die Backform gut mit Butter einfetten.

1. Schicht
200 gr Kuvertüre zusammen mit 1/3 Glas Erdnussbutter (ca. 120 gr) über einem Wasserbad schmelzen lassen. Dann in die Form giessen, verstreichen und zum erhärten in Kühl- oder Eisschrank stellen. (15-30 Minuten)

2. Schicht
Die salzige Butter, Zucker und die Kondensmilch (ungesüsst) im Topf erhitzen und 5 min. kochen lassen, der Zucker sollte vollständig aufgelöst sein. Dann die Dose Marshmallow Fluff, ca. 120 gr Erdnussbutter und etwas Vanillearoma dazugeben und alles glattrühren. Nun die grob gehackten Erdnüsse unterheben und die Masse auf der unteren Schokoladenschicht verteilen. Die untere Schicht sollte wirklich hart sein, damit die Schichten nicht ineinander verlaufen. Das Ganze jetzt wieder kalt stellen.

3. Schicht
Karamellbonbons und Schlagsahne zusammen in einem Topf erhitzen und ca. 10 Minuten bei niedriger Hitze einkochen lassen, bis eine schöne Karamellmasse entstanden ist. Etwas abkühlen lassen und auf den anderen Schichten verteilen. Wieder abkühlen lassen.

4. Schicht - wie 1. Schicht
200 gr Kuvertüre und ca. 120 gr Erdnussbutter über einem Wasserbad schmelzen lassen. Dann auf die anderen erhärteten Schichten geben, verstreichen und für mindestens ein Stunde nochmal in den Kühlschrank stellen.

Danach die Platte vorsichtig aus der Form lösen und in beliebig grosse oder kleine Stücke schneiden. Dann einfach essen oder verschenken oder, oder, oder... :) Erwähnte ich schon, wie genial lecker das schmeckt? Ich warne vor akuter Suchtgefahr, wenn man einmal damit angefangen hat ;)



Viel Spass beim Nach"backen", 

süsse Träume, eure Vera 

Kommentare:

  1. Hallöle!

    eine kleine Anmerkung - weil ich was ähnliches letztens auch gemacht hab.

    das Auslösen aus der Form geht mmn besser wenn man die Form ned einfettet sonder mit Klarsichtfolie bezieht.

    und wo krieg ICH jetzt so marshmallowfluff her?
    gibt´s ned bei uns auf Land *grummel*

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallöchen,

      gibts bei dir in der Nähe keinen grösseren Supermarkt? Die haben das eigentlich alle im Sortiment, sogar der kleine Kaisers bei uns hat das! Penny hat das bei uns auch immer wieder mal aktionsweise im Angebot.

      Ansonsten vielleicht hier bestellen: http://www.candyhouse.de/marshmallow-fluff-vanille-brotaufstrich/a-40611/?ReferrerID=7

      Hoffe ich konnte dir helfen, lg Vera

      Löschen
    2. der Real könnte des haben - da bin ich nicht sooo oft - werde aber die Augen offen halten!

      Penny? gut, behalte ich im Auge!

      viel Spaß weiterhin!

      Löschen
    3. bei unserem Real gibt es das auf jeden Fall :)

      Löschen
  2. Welche Karamellbonbons sollte man am besten dafür nehmen?

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Also ich habe weiche Toffees (KUH-Bonbons o.ä.)dafür genommen, man kann aber wohl auch harte nehmen, hab ich auch schon gehört. Viel Spass beim nachbacken :)

      Löschen
  3. oh jaaa, ich könnte mich jetzt mit einer dose voller schnickers im schlafzimmer verstecken und einen film nach dem anderen sehen. haps! lecker!
    Liebste Grüße von Jeanny <3

    AntwortenLöschen
  4. Woha ... wie lecker! Da will man ja gleich reinbeißen. Der Hammer! Ich wollte schon seit längerem einen Snickers Fan-Club gründen. Das Rezept wird unbedingt mal ausprobiert! Kennst du den Spot? http://www.youtube.com/watch?v=Kk5VIMXH0OY LG, Sanni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hallo Sanni, ja mach die auf jeden Fall mal, als Snickers-Liebhaber wirst du die Teile lieben, definitiv!!! :) Hehe, ne den Spot kannte ich noch nicht, sehr lustig aber :) lg Vera :)

      Löschen

Ich freue mich über jeden einzelnen Kommentar. Bitte bleibe aber immer nett und freundlich. Vielen Dank.